Neues Überweisungsverfahren ab 2014

Bisher war SEPA immer nur ein Begriff, den man – wenn überhaupt – irgendwo auf Rechnungen gesehen, aber nie beachtet hat. Ab dem 01. Februar 2014 wird SEPA aber ein ständiger Begleiter, wenn es darum geht, Geld im Inland oder innerhalb Europas zu überweisen. Single Euro Payments Area ist die ausgeschriebene Form von SEPA und bedeutet genau das, was die Europäische Gesetzgebung mit der Umstellung der Überweisungen bezwecken will – einen einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum.

Die größte Änderung betrifft dabei eigentlich nur die Kennzeichnung des eigenen Kontos, die nicht mehr durch die inländische Kontonummer und Bankleitzahl, sondern durch die international gültige IBAN erfolgt. Diese neue Form der Kontobezeichnung wird oft als Nachteil des neuen Verfahrens genannt, was aufgrund der bisherigen Gewohnheit verständlich ist. Andererseits zeigt ein genauerer Blick auf die IBAN, dass sich im Grunde genommen nicht wirklich viel ändert. Denn sie besteht aus der achtstelligen bekannten Bankleitzahl und der sowieso oft im Kopf gespeicherten zehnstelligen Kontonummer (kürzere Kontonummern werden vorne mit Nullen auf zehn Ziffern ergänzt). Hinzu kommen lediglich zwei Prüfziffern sowie der deutsche Ländercode DE.

Aufgrund dieser im Endeffekt nur kleinen Änderung überwiegen eindeutig die Vorteile von SEPA, an das man sich übrigens bei Berliner AR.Drone schon gewöhnen kann, da dort die Umstellung auf das neue einheitliche System schon erfolgt ist und sämtliche notwendige Angaben bereits allen Dokumenten zu entnehmen sind. SEPA bietet die Möglichkeit, in ganz Europa mit nur einem Konto den bargeldlosen Zahlungsverkehr zu nutzen, der Dank der einheitlichen Prüfkriterien zudem viel sicherer und besser zu kontrollieren ist. Ein weiterer, nicht unwesentlicher Vorteil besteht darin, dass die Vereinheitlichung dazu führt, dass Überweisungen außerhalb Deutschlands viel schneller den Empfänger erreichen. So verspricht das neue Überweisungssystem eine Dauer einer innereuropäischen Überweisung von lediglich einem Tag.

Schreibe einen Kommentar