Handgemacht Berlin – Edition Frühling 2017

Der Street Food Markt in der KulturBrauerei in den Höfen der alten Schultheiss Brauerei im Prenzlauer Berg findet jeden Sonntag mit viel Herzblut regionalen und saisonalen Zutaten und mit jeder Menge berliner Kreativität statt doch für ein paar Tage in Jahr vereint sich der StreetFood auf Achse Markt mit den Craft Beer Brauern unter dem Motto „HANDGEMACHT – Junges Brauen trifft Straßenküche“

In die historischen Gemäuer der ehemaligen Schultheiss Brauerei kehrte also vom 19. – 21. Mai 2017 das Brauen zurück. Mit ausgewählten Craft Beer Spezialitäten aus dem Berliner Raum aber auch Brauern aus ganz Deutschland. Die architektonisch reizvolle und thematisch optimal anschließende Kulisse der KulturBrauerei ist OpenAir-veranstaltungserprobt und verfügt über ausreichend Fläche mit sonnigen und schattigen Plätzchen zum Schlendern und Verweilen.

An allen drei Tagen konnte das bunt gemischte Publikum aus Berlin und Umgebung sowie Gäste aus dem In- und Ausland teilweise exklusiv für diese Veranstaltung kreierte Spezialitäten der rund 50 Street Food Trucks und Craft-Brauern genießen.

Abgerundet wurde das Programm mit Live-Musik auf drei Bühnen Degustationen und Tastings Showbraueinlagen sowie einer kompletten mobilen Brauerei und es konnte bei freiem Eintritt bis in den späten Abend hinein vorzüglich gegessen getrunken probiert diskutiert und getanzt werden.

HANDGEMACHT ist eine Veranstaltung der Ketering GmbH mit Martin Schmidt und dem Frannz Club unterstützt durch die TLG/KulturBrauerei.

– Gemafreie Musik von www.frametraxx.de

Schreibe einen Kommentar